Brandschutzerziehung Grundschule

"Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" um diesem Motto gerecht zu werden, besuchten uns die vierten Klassen der Grundschule Deggingen. Themen rund um Brandschutz und Notruf standen dabei auf dem Stundenplan. Die 30 Schüler*innen konnten sich an vier Stationen mit diesen Themen auseinandersetzen und teilweise selbst Hand anlegen. So konnten die Kinder verschiedene Löschmittel an Kerzen testen oder das Atemschutzgerät näher kennen lernen. Zudem erhielten sie einen Einblick in die freiwillige Feuerwehr, als Einrichtung der Gemeinde und wie ein Notruf über die 112 die Feuerwehrleute erreicht. Als Abschluss wurden die Feuerwehrautos angeschaut und auf dem Hof das Löschen mit einem echten Feuerwehrschlauch geübt.

Da alle Schüler*innen erfolgreich an der Brandschutzerziehung teilgenommen haben, erhielten sie zudem eine Einladung zur Jugendfeuerwehr, um mehr über die Feuerwehr lernen zu können. Die Termine finden Sie hier: Dienstplan Jugendfeuerwehr

Drucken E-Mail